Chat
Chat
de0800 143 0000 info@starthilfe-beratung.de Bundesweit
Gründercoaching
STRATEGIE
& FAHRPLAN
Finanzierung
FÖRDERMITTEL & KREDITE
FÜR GRÜNDER
Businessplan
KONZEPT, MARKETING
& FINANZEN
Beratungsgespräch

GmbH gründen Chemnitz

GmbH gründen Chemnitz

Du möchtest eine GmbH gründen in Chemnitz? Dann gibt es viele Dinge, die Du dabei beachten musst. Da viele Aspekte bei der GmbH-Gründung jahrelange Erfahrung erfordern und damit nach Möglichkeit alle Fehler ausgeschlossen werden, bietet es sich an, hierfür Profis anzuheuern.

Diese stehen Dir zur Seite, helfen Dir und sind vor allem in juristischen Belangen von großer Bedeutung. Zuvor solltest Du Dir aber im Klaren darüber werden, was die Gründung einer GmbH in Chemnitz bedeutet. Die Abkürzung GmbH steht für die Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sie gilt als äußerst beliebte Unternehmensform und ist im Gegensatz zur Individualgesellschaft eine sogenannte Kollektivgesellschaft. Der größte Vorteil in der GmbH-Gründung ist die eingeschränkte Haftung: Sie ist nämlich auf die Haftung mit dem Geschäftsvermögen beschränkt – Dein Privatvermögen bleibt also auch im Ernstfall unberührt.

Ein weiterer Vorteil ist bei der GmbH die Option, dass sich auch Ausländer als Gesellschafter beteiligen können und nicht ausschließlich nur deutsche Staatsbürger. Ein Aspekt bei der Gründung einer GmbH, der gerade den sogenannten „jungen Unternehmern“ ins Auge sticht, ist der Fakt, dass das Mindeststammkapital mindestens 12.500 Euro in bar betragen muss.

GmbH gründen Chemnitz

In anderen Gesellschaftsformen wie beispielsweise der UG reicht prinzipiell auch ein Mindeststammkapital von wenigen Euros. Das bedeutet jedoch nicht, dass ein niedriges Mindeststammkapital zwingend besser ist. So hat eine UG gerade wegen der Möglichkeit, auch mit einem niedrigen Mindeststammkapital gegründet zu werden, ein ziemlich schlechtes Ansehen im wirtschaftlichen Miteinander, da ihnen berechtigtes Misstrauen entgegengebracht wird und Vertragspartner oft Vorleistungen erbringen müssen, bevor es zu einer Vertragseinigung kommt.

80% - 100% Förderung für Deine Gründerberatung über das Arbeitsamt, die SAB oder die BAFA nutzen

Bei der Gründung einer GmbH solltest Du also immer sicherstellen, dass Du über das Mindeststammkapital verfügst. Im Großen und Ganzen lässt sich jedoch sagen, dass sich die Gründung einer GmbH grundsätzlich immer anbietet und sehr viele Vorteile mit sich bringt. Wie immer sollte man jedoch nicht vergessen, dass man in diesen Belangen niemals die Kosten scheuen sollte, um einen professionellen Unternehmensberater hinzuzuziehen, da sich dieser, sofern man sich an eine renommierte Unternehmensberatung gewendet hat, meist im Nachhinein als sehr lohnenswert herausstellt.

Kostenfreies Telefonberatungsgespräch buchen

Jetzt anrufen unter 0800 143 0000
oder Anfrage senden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Jetzt kostenloses Infogespräch anfordern.